Datenschutz-Richtlinie

Zuletzt aktualisiert am: 19. März 2021

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt unsere Richtlinien und Verfahren für die Erfassung, Verwendung und Weitergabe Ihrer Daten, wenn Sie den Service nutzen und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und wie das Gesetz schützt Sie.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen und den Service zu verbessern. Durch Nutzung des Service, stimmen Sie die Erfassung und Verwendung von Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie.

Interpretation und Definitionen

Interpretation

Die Worte, von denen der erste Buchstabe groß geschrieben ist Bedeutungen haben unter den folgenden Bedingungen definiert. Die folgenden Definitionen sollen die gleiche Bedeutung haben, unabhängig davon, ob sie erscheinen in Einzahl oder in der Mehrzahl.

Begriffsbestimmungen

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie:

  • Konto bedeutet ein einzigartiges Konto für Sie erstellt unseren Service oder Teile unseres Service zuzugreifen.
  • Geschäft Zum Zweck der CCPA (California Consumer Privacy Act), bezieht sich als juristische Person für die Gesellschaft, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von Verbrauchern persönliche Daten und bestimmt der persönlichen Daten, oder in seinem Namen, die solche Informationen Verbraucher sammelt gesammelt und das allein ist, oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Verbraucher, die im US-Bundesstaat Kalifornien tätig ist.
  • Unternehmen (Bezeichnet als entweder ” die Firma ” . ” Wir ” . ” Uns ” oder ” Unser ” in dieser Vereinbarung) bezieht sich auf RJG, INC., 3111 Park Drive Traverse City, MI 49686 USA.

Für die Zwecke des BIPR ist das Unternehmen der Data Controller.

  • Verbraucher Zum Zweck der CCPA (California Consumer Privacy Act), eine natürliche Person, die in Kalifornien ansässig ist. Ein Bewohner, im Gesetz definiert ist, umfasst (1) jede natürliche Person, die andere als ein vorübergehender oder transitorischer Zweck in den USA ist, und (2) jede natürliche Person, die in den USA ansässig ist, die außerhalb der USA für ein vorübergehenden oder vergänglich Zweck.
  • Kekse sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer, Mobilgerät oder einem anderen Gerät von einer Website, enthält die Details Ihrer Browserverlauf auf dieser Website unter seinen vielen Anwendungen gestellt werden.
  • Land bezieht sich auf: Michigan, USA
  • Datencontroller Für die Zwecke der BIPR (Allgemeine Datenschutzverordnung), bezieht sich auf die Gesellschaft als juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt.
  • Gerät jede Vorrichtung, die den Dienst wie ein Computer, ein Mobiltelefon oder eine digitale Tablette zugreifen kann.
  • Nicht verfolgen (DNT) ist ein Konzept, das von US-Regulierungsbehörde gefördert wurde, insbesondere die US Federal Trade Commission (FTC), für die Internet-Industrie zu entwickeln und einen Mechanismus implementieren zu ermöglichen, dass Internet-Nutzer die Ortung ihrer Online-Aktivitäten auf Websites steuern .
  • Persönliche Daten ist jede Information, die für eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.

Für die Zwecke, für BIPR bedeutet Persönliche Daten keine Informationen über Sie wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, Online-Kennung oder zu einem oder mehreren spezifischen Elementen, die den physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität.

Für die Zwecke der CCPA bedeutet personenbezogenen Daten keine Informationen, die angibt, bezieht sich auf, beschreibt oder in der Lage ist mit zugeordnet ist, oder vernünftigerweise verbunden sein könnte, die direkt oder indirekt mit Ihnen.

  • Verkauf Zum Zwecke der CCPA (California Consumer Privacy Act), Mittel Verkauf, Vermietung, die Freigabe, die Offenlegung, Verbreitung, Zurverfügungstellung, übertragen oder auf andere Weise oral in Verbindung steht, schriftlich oder elektronisch oder mit anderen Mitteln, die persönlichen Daten des Verbrauchers ein anderes Unternehmen oder einen Dritten für die Geld oder anderen entgeltlich.
  • Bedienung bezieht sich auf die Webseite.
  • Dienstleister jede natürliche oder juristische Person, die die Daten im Auftrag der Gesellschaft verarbeitet. Es bezieht sich auf Drittunternehmen oder Einzelpersonen, die vom Unternehmen beschäftigt sind, um den Service zu vereinfachen, den Service im Namen des Unternehmens bereitzustellen, Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Service zu erbringen oder das Unternehmen bei der Analyse der Nutzung des Service zu unterstützen. Für die Zwecke des BIPR sind Dienstleister Datenverarbeiter betrachtet.
  • Der Social Media-Dienst eines Drittanbieters bezieht sich auf eine Website oder eine Website eines sozialen Netzwerks, über die sich ein Benutzer anmelden oder ein Konto zur Nutzung des Dienstes erstellen kann.
  • Nutzungsdaten bezieht sich auf automatisch, entweder durch die Nutzung des Dienstes oder von der Service-Infrastruktur selbst erzeugen gesammelte Daten (beispielsweise die Dauer einer Seite besuchen).
  • Webseite bezieht sich auf RJG, INC., zugänglich vonhttp://www.rjginc.com
  • Sie bedeutet, die einzelnen zugreifenden oder den Service oder das Unternehmen, oder eine andere juristische Person im Namen der diese Person zugreifen oder den Dienst, als anwendbar verwenden.

Unter BIPR (Allgemeine Datenschutzverordnung), können Sie als Betreff Daten bezeichnet werden oder als Benutzer wie sind Sie die Person die Nutzung des Dienstes.

Das Sammeln und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Arten von Daten erhoben

Persönliche Daten

Während Unser Service verwenden, können wir Sie bitten, uns mit bestimmten persönlichen Informationen zur Verfügung zu stellen, die Kontakt oder identifizieren Sie verwendet werden können. Persönlich kann identifizierbare Informationen umfassen, ist aber nicht beschränkt auf:

  • E-Mail-Addresse
  • Vorname und Nachname
  • Telefonnummer
  • Nutzungsdaten

Nutzungsdaten

Nutzungsdaten werden automatisch erfasst, wenn die Nutzung des Dienstes.

Nutzungsdaten können Informationen wie Ihr Gerät das Internet-Protokoll-Adresse (zB IP-Adresse), Browsertyp, Browserversion, die Seiten unserer Dienstleistung gehören, die Sie besuchen, die Uhrzeit und das Datum des Besuches, die Zeit auf diesen Seiten ausgegeben, eindeutige Geräte Identifikatoren und andere diagnostische Daten.

Wenn Sie den Dienst zugreifen oder über ein mobiles Gerät, so können wir bestimmte Informationen automatisch sammeln, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Sie die Art des mobilen Geräts, Ihren mobiles Gerät eindeutigen ID verwenden, Ihre IP-Adresse des Mobilgerätes, mobilen Betriebssystem Sie die Art der mobilen Internet-Browser, eindeutige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten verwenden.

Wir können auch Informationen gesammelt, die Ihr Browser verschickt, wenn Sie unseren Service besuchen oder wenn Sie Zugriff auf den Service von oder über ein mobiles Gerät.

Tracking-Technologien und Cookies

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, die Aktivität auf unserem Service zu verfolgen und bestimmte Informationen zu speichern. Tracking-Technologien sind Leuchttürme, Tags und Skripte zu sammeln und zu verfolgen, Informationen und zu verbessern und zu analysieren Unser Service. Die Technologien, die wir schließen verwenden:

  • Cookies oder Browser-Cookies.Ein Cookie ist eine kleine Datei auf dem Gerät platziert. Sie können Ihren Browser alle Cookies abzulehnen oder anzuzeigen anweisen, wenn ein Cookie gesendet wird. Allerdings, wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie nicht in der Lage sein, einige Teile unseres Service zu nutzen. Sofern Sie Ihren Browser eingestellt haben, so eingestellt wird, dass er Cookies ablehnt, unser Service kann Cookies verwenden.

Cookies können sein ” ausdauernd ” oder ” Session ” Kekse. Persistent Cookies verbleiben auf Ihrem PC oder mobilen Gerät, wenn Sie offline gehen, während Session-Cookies gelöscht werden, sobald Sie Ihren Web-Browser zu schließen. Lerne mehr über cookies: Was sind Cookies?.

Wir verwenden sowohl Session und Dauer-Cookies für die Zwecke festgelegt sind:

  • Notwendig / wesentliche Plätzchen

Typ: Session-Cookies

Verwaltet von: Us

Zweck: Diese Cookies sind wichtig, dass Sie mit Dienstleistungen zur Verfügung über die Website und Ihnen zu ermöglichen, einige seiner Funktionen zu nutzen. Sie helfen, um Benutzer zu authentifizieren und betrügerische verhindern Konten Verwendung von Benutzern. Ohne diese Cookies, dass Sie die Dienste für nicht gebeten haben, zur Verfügung gestellt, und wir verwenden nur diese Cookies Sie bieten mit diesen Diensten.

  • Cookies Policy / Unsere Annahme von Cookies

Typ: Dauerhafte Cookies

Verwaltet von: Us

Zweck: Diese Cookies identifizieren, wenn die Nutzer die Verwendung von Cookies auf der Website akzeptiert haben.

  • Funktionalität von Cookies

Typ: Dauerhafte Cookies

Verwaltet von: Us

Zweck: Diese Cookies können wir Entscheidungen, die Sie machen erinnern, wenn Sie die Website nutzen, wie Sie Ihre Login-Daten oder Sprachpräferenz zu erinnern. Der Zweck dieser Cookies ist es, Ihnen eine persönlichere Erfahrung zu bieten und zu vermeiden, dass Sie Ihre Einstellungen bei jeder Nutzung der Website erneut eingeben müssen.

  • Tracking und Leistung von Cookies

Typ: Dauerhafte Cookies

Verwaltet von: Dritten

Zweck: Diese Cookies werden auf der Website Informationen über den Verkehr zu verfolgen und der Benutzung der Website nutzen. Die Informationen über diese Cookies gesammelten direkt oder indirekt Sie als Einzelperson Besucher identifizieren. Dies liegt daran, die gesammelten Informationen typischerweise auf eine pseudonyme Kennung, die mit dem Gerät verbunden ist verknüpft sind Sie verwendet die Website zuzugreifen. Wir können auch diese von Cookies verwenden, um neue Seiten zu testen, Funktionen oder neue Funktionalität der Website zu sehen, wie unsere Nutzer auf sie zu reagieren.

Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies und Ihre Entscheidungen in Bezug auf Cookies, besuchen Sie bitte unsere Cookies Policy oder den Abschnitt Cookies unserer Datenschutzerklärung.

Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Die Gesellschaft kann von personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verwendet:

  • Um die Bereitstellung und Wartung unseres Service Einschließlich der Nutzung unseres Dienstes zu überwachen.
  • So verwalten Sie Ihr Konto: Ihre Registrierung als Nutzer des Dienstes zu verwalten. Die persönlichen Daten zur Verfügung stellen können Sie die Service-Zugriff auf verschiedene Funktionalitäten geben, als registrierter Benutzer zur Verfügung stehen.
  • Für die Ausführung eines Auftrags: die Entwicklung, die Einhaltung und Durchführung des Kaufvertrages für die Produkte, Produkte oder Dienstleistungen, die Sie erworben haben oder von einem anderen Vertrag mit ihnen über den Service.
  • Dich kontaktieren: Um Kontakt Sie per E-Mail, Telefonanrufe, SMS oder andere gleichwertige Formen der elektronischen Kommunikation, wie ein Push mobilen Anwendung Benachrichtigungen über Updates oder informativ auf die Funktionalitäten bezogene Kommunikation, Produkte oder vertraglich vereinbarten Leistungen, einschließlich der Sicherheitsupdates, wenn notwendig oder sinnvoll für deren Umsetzung.
  • Um Ihnen mit Neuigkeiten, Sonderangebote und allgemeine Informationen über andere Waren, Dienstleistungen und Veranstaltungen, die wir anbieten, die denen ähnlich sind, dass Sie bereits gekauft haben oder erkundigt sich, es sei denn Sie haben ausgewaehlt solche Informationen nicht zu erhalten.
  • So verwalten Sie Ihre Anfragen: Für die Teilnahme und Ihre Anfragen an sie zu verwalten.
  • Für Unternehmensübertragungen:Wir können Ihre Informationen verwenden, um eine Fusion, Veräußerung zu bewerten oder zu dirigieren, Restrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder anderen Verkauf oder die Übertragung einiger oder alle unsere Vermögenswerte, ob als laufenden Betrieb oder als Teil Konkurs, Liquidation oder ähnliche Verfahren, gehalten, in der persönlichen Daten von ihnen über unsere Service-Benutzer gehört zu den übertragenen Vermögenswerten.
  • Für andere Zwecke: Wir können Ihre Daten für andere Zwecke, wie zum Beispiel Datenanalyse, Identifizierung von Nutzungstrends, die Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen nutzen und unseren Service, Produkte, Dienstleistungen, Marketing und Ihre Erfahrungen zu bewerten und zu verbessern.

Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Informationen innerhalb dieser Politik beschrieben ist berechtigtes Interesse. Unsere Rechtfertigung für die Verwendung dieser gesetzlichen Grundlage ist, dass Sie entweder unsere Produkte / Dienstleistungen zuvor gekauft oder Interesse an unseren Produkten / Dienstleistungen bekundet haben

  • Wir brauchen einen Vertrag mit Ihnen führen
  • Sie haben uns die Erlaubnis gegeben, dies zu tun
  • Die Verarbeitung ist in unseren legitimen Interessen und es wird nicht durch die Rechte außer Kraft gesetzt
  • Für die Zahlungsabwicklung Zwecke
  • Zur Einhaltung des Gesetzes

Wir können Ihre persönlichen Informationen in den folgenden Situationen teilen:

  • Mit dem Service-Provider: Wir können Ihre persönlichen Informationen mit Service-Provider teilen sich die Nutzung unserer Dienstleistung, für die Zahlungsabwicklung zu überwachen und zu analysieren, Sie zu kontaktieren.
  • Für Unternehmensübertragungen: Wir können Ihre persönlichen Informationen in Zusammenhang mit oder während der Verhandlungen von jeder Fusion, Verkauf von Vermögenswerten des Unternehmens, Finanzierung oder Erwerb aller oder einem Teil unseres Geschäfts an ein anderes Unternehmen weitergeben oder übertragen.
  • Mit Affiliates: Wir können Ihre Informationen mit unseren Tochterunternehmen mitteilen, in welchem Fall wir die verbundenen Unternehmen benötigen diese Datenschutzrichtlinie zu ehren. Affiliates sind Unsere Muttergesellschaft und alle anderen Tochtergesellschaften, Joint-Venture-Partnern oder anderen Unternehmen, die wir kontrollieren oder dass es unter gemeinsamer Kontrolle mit uns.
  • Mit Geschäftspartnern: Wir können Ihre Daten mit unseren Geschäftspartnern teilen Sie bestimmte Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen zu bieten.
  • Mit anderen Usern: wenn Sie persönliche Daten weitergeben oder anderweitig interact in den öffentlichen Bereichen mit anderen Benutzern, diese Informationen können von allen Benutzern eingesehen werden und außerhalb öffentlich vertrieben werden dürfen. Kontakte im Social Media-Dienst eines Drittanbieters sehen möglicherweise Ihren Namen, Ihr Profil, Bilder und eine Beschreibung Ihrer Aktivität. In ähnlicher Weise werden andere Nutzer in der Lage sein, Beschreibungen Ihrer Aktivität zu sehen, mit Ihnen zu kommunizieren und Ihrem Profil anzuzeigen.
  • Mit Ihrer Zustimmung: Wir können Ihre persönlichen Daten für andere Zwecke mit Ihrer Zustimmung offen zu legen.

Beibehaltung Ihrer persönlichen Daten

Die Gesellschaft wird Ihre personenbezogenen Daten nur für behalten, so lange wie nötig für die in diesen Datenschutzrichtlinien. Wir behalten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies mit unseren rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen (zum Beispiel, wenn wir Ihre Daten sind erforderlich, um behalten die geltenden Gesetze einzuhalten), Streitigkeiten beizulegen, und unsere rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien.

Unsere Datenaufbewahrungsfrist beträgt 7 Jahre ab dem Datum der letzten Transaktion (ein Auftrag für Produkte oder Dienstleistungen oder technischen Support Anfrage). Informationen zur Ausbildung Teilnahme ist auf unbestimmte Zeit so gehalten, dass eine Aufzeichnung des Kunden Bildungsstand haben.

Die Gesellschaft wird auch Nutzungsdaten für interne Analysezwecke behalten. Nutzungsdaten ist in der Regel für einen kürzeren Zeitraum beibehalten, es sei denn, diese Daten verwendet, um die Sicherheit zu stärken oder die Funktionalität von unseren Service zu verbessern, oder wir sind gesetzlich verpflichtet, diese Daten für längere Zeiträume zu halten.

Übertragung Ihrer persönlichen Daten

Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, bei den Betriebsbüros des Unternehmens verarbeitet und in anderen Orten, wo die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden. Es bedeutet, dass diese Informationen übertragen werden können – und sichern ihren Bestand auf – Computer außerhalb Ihres Staates, in der Provinz, Land oder andere staatliche Zuständigkeit liegt, wo die Datenschutzgesetze als die von Ihrer Gerichtsbarkeit unterscheiden.

Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie, gefolgt von Ihrer Einreichung dieser Informationen stellt Ihre Zustimmung zu dieser Übertragung.

Die Gesellschaft wird alle notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und keine Übertragung Ihrer persönlichen Daten erfolgt an eine Organisation übernehmen oder ein Land, es sei denn, es gibt angemessene Kontrollen an Ort und Stelle einschließlich der Sicherheit Ihre Daten und andere persönliche Informationen.

Offenlegung Ihrer persönlichen Daten

Geschäftliche Transaktionen

Wenn die Gesellschaft in einer Fusion, Akquisition oder Verkauf von Vermögenswerten beteiligt ist, können Ihre persönlichen Daten übertragen werden. Wir stellen Hinweis vor dem persönlichen Daten übertragen werden und dann unter anderen Datenschutzbestimmungen.

Strafverfolgung

Unter bestimmten Umständen kann die Gesellschaft erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten offen zu legen, wenn dies gesetzlich dazu verpflichtet ist oder als Reaktion auf gültige Anfragen von öffentlichen Stellen (zB einem Gericht oder einer Behörde).

Andere gesetzliche Anforderungen

Die Gesellschaft kann Ihre persönlichen Daten in dem guten Glauben, offenbaren, dass eine solche Maßnahme ist notwendig, um:

  • Entsprechen eine rechtliche Verpflichtung
  • Schutz und die Rechte oder das Eigentum der Gesellschaft verteidigen
  • Verhindern oder untersuchen mögliche Fehlverhalten in Verbindung mit dem Service
  • Schutz der persönlichen Sicherheit der Nutzer des Dienstes oder der Öffentlichkeit
  • Schützen Sie sich gegen gesetzliche Haftung

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet, oder Methode der elektronischen Speicherung zu 100% sicher ist. Während Wir streben danach, mit wirtschaftlich vertretbaren Mitteln zu verwenden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir keine absolute Sicherheit garantieren.

Detaillierte Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Die Service-Provider Wir verwenden möglicherweise Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben. Diese Drittanbieter sammeln, speichern, verwenden, verarbeiten und übertragen Informationen über Ihre Aktivitäten in unserem Service gemäß ihren Datenschutzrichtlinien.

Analytics

Wir können Drittanbieter einsetzen, um die Nutzung unseres Dienstes zu überwachen und zu analysieren.

  • Google Analytics

Google Analytics ist ein von Google angebotener Webanalysedienst, der den Website-Verkehr verfolgt und meldet. Google nutzt die gesammelten Daten, um die Nutzung unserer Dienstleistung zu verfolgen und zu überwachen. Diese Daten können mit anderen Google-Diensten geteilt. Google kann die gesammelten Daten zu kontextualisieren verwenden und die Anzeigen der eigenen Werbe-Netzwerk personalisieren.

Sie können die Bereitstellung Ihrer Aktivitäten für den Dienst für Google Analytics deaktivieren, indem Sie das Browser-Add-On für die Deaktivierung von Google Analytics installieren. Das Add-On verhindert, dass das Google Analytics-JavaScript (ga.js, analyse.js und dc.js) Informationen über Besuchsaktivitäten mit Google Analytics teilt.

Weitere Informationen über die Datenschutzpraktiken von Google finden Sie auf den Google-Datenschutz & Bedingungen web page: https://policies.google.com/privacy

E-Mail Marketing

Wir können Ihre persönlichen Daten kontaktieren Sie mit Newslettern, Marketing oder Werbematerialien und anderen Informationen verwenden, die für Sie von Interesse sein kann. Sie können den Erhalt einer oder aller dieser Mitteilungen von uns abbestellen, indem Sie dem Link zum Abbestellen oder den Anweisungen in einer von uns gesendeten E-Mail folgen oder uns kontaktieren.

Wir können E-Mail-Marketing-Dienstleister verwenden, um E-Mails an Sie zu verwalten und zu senden.

  • Zoho Kampagnen

Ihre Datenschutzerklärung kann eingesehen werden https://www.zoho.com/privacy.html

Zahlungen

Wir können kostenpflichtige Produkte und / oder Dienstleistungen innerhalb des Dienstes anbieten. In diesem Fall können wir Dienste von Drittanbietern für die Zahlungsabwicklung verwenden (z. B. Zahlungsabwickler).

Wir speichern oder Ihre Kreditkarteninformationen zu sammeln. Diese Informationen werden direkt an unsere Drittanbieter-Zahlungsabwickler weitergegeben, deren Verwendung Ihrer persönlichen Daten in deren Datenschutzrichtlinie geregelt ist. Diese Zahlungsabwickler halten sich an die von PCI-DSS festgelegten Standards, die vom PCI Security Standards Council verwaltet werden. Dies ist eine gemeinsame Anstrengung von Marken wie Visa, Mastercard, American Express und Discover. PCI-DSS Anforderungen helfen, den sicheren Umgang mit Zahlungsinformationen zu gewährleisten.

  • PayPal

Ihre Datenschutzerklärung kann eingesehen werden https://www.paypal.com/webapps/mpp/ua/privacy-full

  • Braintree

Ihre Datenschutzerklärung kann eingesehen werden https://www.braintreepayments.com/legal/braintree-privacy-policy

BIPR Datenschutz

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter BIPR

Wir können persönliche Daten unter den folgenden Bedingungen verarbeitet:

  • Berechtigte Interessen: Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist notwendig für die Zwecke der berechtigten Interessen der Gesellschaft verfolgt.

Unsere Begründung für die Verwendung dieser gesetzlichen Grundlage wird auf der Grundlage dieser Kriterien:

  • Dass Sie entweder unsere Produkte / Dienstleistungen zuvor gekauft oder Interesse an unseren Produkten / Dienstleistungen bekundet haben
  • Wir brauchen einen Vertrag mit Ihnen führen
  • Sie haben uns die Erlaubnis gegeben, dies zu tun
  • Die Verarbeitung ist in unseren legitimen Interessen und es wird nicht durch die Rechte außer Kraft gesetzt
  • Für die Zahlungsabwicklung Zwecke
  • Zur Einhaltung des Gesetzes

 

In jedem Fall wird gerne die Gesellschaft helfen, die spezifische Rechtsgrundlage zu klären, die für die Verarbeitung gilt, und insbesondere, ob die Bereitstellung von persönlichen Daten ist eine gesetzliche oder vertragliche Anforderung oder eine Anforderung notwendig, einen Vertrag zu geben.

Ihre Rechte unter dem BIPR

Die Gesellschaft verpflichtet sich, die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu respektieren und garantieren Sie Ihre Rechte ausüben können.

Sie haben das Recht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung und gesetzlich, wenn Sie sind in der EU zu:

  • Fordern Sie den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten. Das Recht auf Zugang, aktualisieren oder löschen Informationen, die wir auf Sie haben. Wann immer es möglich gemacht, können Sie zugreifen, sie aktualisieren oder fordern Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten direkt in Ihr Kontoeinstellungen Abschnitt. Wenn Sie nicht in der Lage sind, diese Aktionen auszuführen, selbst, kontaktieren Sie uns bitte, Sie zu unterstützen. So können Sie auch eine Kopie der persönlichen Daten über Sie halten wir erhalten.
  • Anfrage Korrektur der persönlichen Daten, die wir über Sie. Sie haben das Recht auf jede unvollständige oder falsche Informationen zu haben, die wir über Sie korrigiert.
  • Objekt zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Dieses Recht besteht, wo wir auf ein berechtigtes Interesse als Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung unter Berufung und es gibt etwas über Ihre besondere Situation, die Sie wollen das Objekt unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus diesem Grund macht. Sie haben auch das Recht auf Objekt, in dem wir Ihre persönlichen Daten Zwecke für Direktmarketing verarbeiten.
  • Anfrage Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, uns zu fragen, um persönliche Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen guten Grund ist für uns es die Verarbeitung fortzusetzen.
  • Fordern Sie die Übertragung Ihrer persönlichen Daten. Wir werden Ihnen oder einem von Ihnen ausgewählten Dritten Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, die Sie zunächst Zustimmung zur Nutzung für sie zur Verfügung gestellt oder in denen wir die Informationen verwendet, um einen Vertrag mit Ihnen durchführen.
  • Zurückziehen Ihre Zustimmung. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, können wir nicht in der Lage sein, Sie mit Zugang zu bestimmten Funktionen des Dienstes.

Kategorien von Empfängern von Daten

  • RJG der Buchhaltung (ERP)
  • RJG der Verkaufsabteilung
  • RJG-Kundendienst
  • Externe CRM-Anbieter
  • Externe Kunden-Support-Helpdesk-Anbieter
  • Externe Datenzentrum (Versorgung unserer Website)
  • Externe Website- / CRM-Integrationstools
  • Externe LMS (Learning Management System)
  • Versandsoftware

Die Ausübung Ihrer BIPR Datenschutzrechte

Sie können Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch durch Kontaktieren Sie uns ausüben. Bitte beachten Sie, dass wir Sie bitten können, Ihre Identität zu überprüfen, bevor auf solche Anfragen reagieren. Wenn Sie einen Antrag stellen, werden wir versuchen unser Bestes, um Sie zu reagieren, so schnell wie möglich.

Sie haben das Recht auf eine Datenschutzbehörde über unsere Sammlung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. Für weitere Informationen, wenn Sie in dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) sind, kontaktieren Sie bitte Ihre lokale Datenschutzbehörde im EWR.

BIPR Artikel 27: Vertreter in der Europäischen Union

Frankreich:

4 rue de Franche Comté – ZA la Forêt

39240 Arinthod, 39240

Frankreich

  1. 33 384 442 992

Deutschland:

Seligenstädter Straße 100

63791 Karlstein

Deutschland

  1. +49 (0) 6188 44696 11

 

Brexit-Informationen / UK-GDPR: Vertreter im Vereinigten Königreich

RJG überwacht und befolgt weiterhin die neuesten Vorschriften, die vom Leitungsgremium der britischen DSGVO festgelegt wurden.

Unser Büro in Großbritannien ist hier erreichbar:

RJG Technologies LTD

26 Tresham Straße

Orton Southgate

Peterborough PE2 6SG

Tel: +44 (0) 1733 232211

Fax: +44 (0) 1733 231902

Email: mail@rjginc.co.uk

Eingetragen in England, Company Nr. 8965568

 

CCPA Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung Abschnitt für Kalifornien Bewohner ergänzen die Informationen, die in unserer Datenschutzrichtlinie und es gilt nur für alle Besucher, Benutzer und andere, die im US-Bundesstaat Kalifornien ansässig.

Kategorien von persönlichen Informationen Gesammelte

Wir sammeln Informationen, die identifiziert, betrifft, beschreibt, Referenzen, ist in der Lage mit zugeordnet ist, oder vernünftigerweise verbunden sein könnte, die direkt oder indirekt mit einem bestimmten Verbraucher oder Geräten. Es folgt eine Liste der Kategorien von Daten, die wir sammeln, können oder können aus der in Kalifornien ansässigen Personen innerhalb der letzten zwölf (12) Monaten gesammelt wurden.

Bitte beachten Sie, dass die Kategorien und in der Liste unten angegebenen Beispiele in der CCPA diejenigen definiert sind. Dies bedeutet nicht, dass alle Beispiele dieser Kategorie von Daten in der Tat von ihnen gesammelt waren, sondern spiegeln unseren guten Glauben besten Wissens, dass einige dieser Informationen aus der entsprechenden Kategorie sein können und gesammelt wurden. Zum Beispiel würden bestimmte Kategorien von personenbezogenen Daten nur dann erhoben, wenn Sie diese persönlichen Daten direkt an sie zur Verfügung gestellt.

  • Kategorie A: Identifiers.

Beispiele: Ein richtiger Name, Alias, Postanschrift, eindeutiges, persönliches Kennzeichen, Online-Kennung, Internet-Protocol-Adresse, E-Mail-Adresse, Kontoname, Führerscheinnummer, Passnummer oder andere ähnliche Bezeichner.

Gesammelte: Ja (aber nur diese Elemente: alias, E-Mail-Adresse)

  • Kategorie B: Persönliche Informationen Kategorien im Kundendaten Statut Kalifornien aufgeführt (Cal. Civ. Code § 1798,80 (e)).

Beispiele: Ein Name, Unterschrift, Sozialversicherungsnummer, die physikalischen Eigenschaften oder die Beschreibung, Adresse, Telefonnummer, Passnummer, Führerschein oder Zustandserkennung Kartennummer, Versicherungsnummer, Bildung, Beschäftigung, Beschäftigung Geschichte, Bankkontonummer, Kreditkartennummer , Debit-Kartennummer oder andere Finanzinformationen, medizinische Informationen oder Krankenversicherung Informationen. Einige persönliche Informationen in dieser Kategorie enthalten sind, können mit anderen Kategorien überlappen.

Gesammelt: Ja (aber nur diese Artikel: Name, Firmenadresse, Kreditkartennummer (bei Bestellung eines Produkts / einer Dienstleistung)

  • Kategorie C: Geschützte Klassifizierungsmerkmale unter Kalifornien oder Bundesrecht.

Beispiele: Alter (40 Jahre oder älter), Rasse, Hautfarbe, Abstammung, nationale Herkunft, Staatsangehörigkeit, Religion oder Glaube, Familienstand, Gesundheitszustand, körperliche oder geistige Behinderung, das Geschlecht (einschließlich Geschlecht, Geschlechtsidentität, Geschlechtsausdruck, Schwangerschaft oder Geburt und die damit verbundene medizinische Bedingungen), sexuelle Orientierung, Veteran oder militärischer Status, genetische Informationen (einschließlich familiärer genetische Information).

Gesammelte: Nein.

  • Kategorie D: Kommerzielle Informationen.

Beispiele: Aufzeichnungen und Geschichte von Produkten oder Dienstleistungen gekauft oder in Betracht gezogen.

Gesammelte: Ja.

  • Kategorie E: Biometrische Informationen.

Beispiele: Genetische, physiologische, Verhaltens- und biologische Merkmale oder Aktivitätsmuster, die zum Extrahieren einer Vorlage oder eines anderen Identifikators oder zur Identifizierung von Informationen verwendet werden, z. B. Fingerabdrücke, Gesichtsabdrücke und Stimmabdrücke, Iris- oder Retina-Scans, Tastenanschlag, Gang oder andere physische Muster und Schlaf-, Gesundheits- oder Trainingsdaten.

Gesammelte: Nein.

  • Kategorie F: Internet oder andere ähnliche Netzwerkaktivität.

Beispiele: Zusammenspiel mit unserem Service oder Werbung.

Gesammelte: Ja.

  • Kategorie G: Geolokalisierungsdaten.

Beispiele: Die ungefähre Lage.

Gesammelte: Nein.

  • Kategorie H: Sensorische Daten.

Beispiele: Audio, elektronische, optische, thermische, Geruchs- oder ähnliche Informationen.

Gesammelte: Nein.

  • Kategorie I: Berufliche oder beschäftigungsbezogene Informationen.

Beispiele: aktuelle oder aus dem Job-Historie oder Leistungsbewertungen.

Gesammelte: Ja. (Dies kann nur dann erforderlich, wenn natürlich Platzierung der Beurteilung)

  • Kategorie J: Nicht öffentliche Bildungsinformationen (gemäß dem Family Educational Rights and Privacy Act (20 USC, Abschnitt 1232g, 34 C.F.R. Part 99)).

Beispiele: Bildung Aufzeichnungen direkt mit einem Schüler instand gehalten durch eine Bildungseinrichtung oder eine Partei in ihrem Namen handelt, wie Noten, Zeugnisse, Klassenlisten, Studentenzeitpläne, Studentenidentifikationscodes, Student Finanzinformationen oder Studenten disziplinäre Datensätze.

Gesammelte: Nein.

  • Kategorie K: Schlüsse aus anderen persönlichen Informationen gezogen.

Beispiele: Profil einer Person Vorlieben, Eigenschaften, psychologische Trends, Prädispositionen, Verhalten, Einstellungen, Intelligenz, Fähigkeiten reflektiert, und Eignungen.

Gesammelte: Nein.

Unter CCPA, nicht personenbezogene Daten nicht enthalten:

  • Öffentlich zugängliche Informationen aus Regierungsunterlagen
  • De Identifizierte oder aggregierte Verbraucherinformationen
  • Informationen ausgeschlossen vom Anwendungsbereich der CCPA, wie zum Beispiel:
    • Gesundheits- oder medizinische Informationen, die unter den Health Insurance Portability and Accountability Act von 1996 (HIPAA) und den California Confidentiality of Medical Information Act (CMIA) oder Daten zu klinischen Studien fallen
    • Persönliche Informationen, die unter bestimmte branchenspezifische Datenschutzgesetze fallen, einschließlich des Fair Credit Reporting Act (FRCA), des Gramm-Leach-Bliley Act (GLBA) oder des California Financial Information Privacy Act (FIPA) sowie des Driver’s Privacy Protection Act von 1994

Quellen von persönlichen Informationen

Wir erhalten die Kategorien von Daten aufgelistet oben aus den folgenden Kategorien von Quellen:

  • Direkt von Ihnen. Zum Beispiel von den Formen vervollständigen Sie auf unseren Service, Vorlieben Sie äußern oder bieten durch unseren Service oder Ihre Einkäufe auf unseren Service.
  • Indirekt von Ihnen. Zum Beispiel aus der Beobachtung Ihre Aktivitäten auf unserem Service.
  • von Ihnen automatisch. Zum Beispiel mit Hilfe von Cookies Uns oder unsere Service-Provider auf dem Gerät eingestellt, wie Sie durch unseren Service navigieren.
  • Von Dienstleister. Zum Beispiel Drittanbieter zur Überwachung und Analyse der Nutzung unseres Dienstes, Drittanbieter für die Zahlungsabwicklung oder andere Drittanbieter, die wir zur Bereitstellung des Dienstes für Sie verwenden.

Verwendung persönlicher Daten zu Geschäftszwecken oder kommerzielle Zwecke

Wir können persönliche Informationen sammeln wir nutzen oder weitergeben für ” Geschäftszwecke ” oder ” kommerzielle Zwecke ” (Wie unter der CCPA definiert), das die folgenden Beispiele können umfassen:

  • Für den Betrieb unserer Seite und bieten Sie mit unserem Service.
  • Um Ihnen Unterstützung und reagieren auf Ihre Anfragen, einschließlich, zu untersuchen und Ihre Anliegen und Monitor zu adressieren und unseren Service zu verbessern.
  • Zur Erfüllung oder treffen Sie den Grund Sie die Informationen zur Verfügung gestellt. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Kontaktinformationen teilen eine Frage zu unserem Service fragen, werden wir diese Daten zu reagieren auf Ihre Anfrage verwenden. Wenn Sie Ihre persönlichen Informationen zur Verfügung stellen, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen, werden wir diese Informationen verwenden, Ihre Zahlung zu verarbeiten und Lieferung erleichtern.
  • So reagieren Sie auf Anfragen von Strafverfolgungsbehörden und als durch geltendes Recht, Gerichtsbeschluss oder staatliche Vorschriften erforderlich.
  • Was Sie beschrieben, wenn Ihre persönlichen Daten oder wie sonst, die in der CCPA zu sammeln.
  • Für die interne Verwaltung und Prüfzwecken.
  • Zur Erkennung von Störungen der Sicherheit und Schutz gegen bösartige, täuschende, betrügerische oder illegale Aktivitäten, einschließlich, falls notwendig, um die Verantwortlichen für solche Aktivitäten zu verfolgen.

Bitte beachten Sie, dass die vorstehend dargelegten Beispiele dienen der Veranschaulichung und sollen nicht erschöpfend sein. Für weitere Informationen darüber, wie wir diese Informationen benutzen, lesen Sie bitte die ” Verwendung Ihrer persönlichen Daten ” Sektion.

Wenn wir beschließen, weitere Kategorien von Daten zu sammeln oder zu verwenden, um die persönlichen Daten Wir für wesentlich, in keinem Zusammenhang gesammelt, oder inkompatible Zwecke Wir werden diese Datenschutzerklärung aktualisieren.

Offenlegung von persönlichen Informationen zu Geschäftszwecken oder kommerzielle Zwecke

Wir verwenden oder weitergeben können und verwendet haben oder in den letzten zwölf (12) Monaten die folgenden Kategorien von Daten für geschäftliche oder kommerzielle Zwecke offenbart:

  • Kategorie A: Kennungen
  • Kategorie B: Persönliche Informationen Kategorien im Kundendaten Statut Kalifornien aufgeführt (Cal. Civ. Code § 1798,80 (e))
  • Kategorie D: Kaufmännische Informationen
  • Kategorie F: Internet oder andere ähnliche Netzwerkaktivität

Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Kategorien sind die in der CCPA definiert. Dies bedeutet nicht, dass alle Beispiele dieser Kategorie von Daten waren in der Tat offenbart, sondern spiegeln unseren guten Glauben besten Wissens, dass einige dieser Informationen aus der entsprechenden Kategorie sein können und offenbart worden sein.

Wenn wir Daten für einen geschäftlichen Zweck oder kommerzielle Zwecke weitergeben, geben Sie uns einen Vertrag, der den Zweck beschreibt und erfordert die Empfänger sowohl Sie, dass persönliche Informationen vertraulich und für jeden Zweck verwenden Sie es nicht, außer der Ausführung des Auftrags.

Verkauf von persönlichen Informationen

Wie in der CCPA definiert sind, ” verkaufen ” und ” Verkauf ” mittlere Verkauf, Vermietung, die Freigabe, die Offenlegung, Verbreitung, Bereitstellung, übertragen oder auf andere Weise mündlich, schriftlich in Verbindung steht, oder durch elektronische oder andere Mittel, die persönlichen Daten der Verbraucher durch das Geschäft an einen Dritten entgeltlich. Das heißt, wir haben eine Art von Vorteil als Gegenleistung erhalten können für den persönlichen Austausch von Informationen, aber nicht unbedingt einen monetären Nutzen.

Bitte beachten Sie, dass die unten aufgeführten Kategorien sind die in der CCPA definiert. Dies bedeutet nicht, dass alle Beispiele dieser Kategorie von Daten tatsächlich verkauft wurden, sondern spiegelt unseren guten Glauben besten Wissens, dass einige dieser Informationen aus der entsprechenden Kategorie sein können und wurden möglicherweise für Wert im Gegenzug geteilt .

Wir verkaufen können und haben in den letzten zwölf (12) Monaten die folgenden Kategorien von Daten verkauft:

  • Kategorie A: Kennungen
  • Kategorie B: Persönliche Informationen Kategorien im Kundendaten Statut Kalifornien aufgeführt (Cal. Civ. Code § 1798,80 (e))
  • Kategorie D: Kaufmännische Informationen
  • Kategorie F: Internet oder andere ähnliche Netzwerkaktivität

Anteil der persönlichen Informationen

Wir können Ihre persönlichen Daten identifiziert in den oben genannten Kategorien mit den folgenden Kategorien von Dritten teilen:

  • Dienstleister
  • Zahlungsdienste
  • unsere Partner
  • Unsere Geschäftspartner
  • Drittanbieter, die Sie oder Ihre Agenten sie autorisieren Ihre persönlichen Daten in Verbindung mit Produkten oder Dienstleistungen offen zu legen Wir erstellen Sie

Verkauf von persönlichen Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren

Wir sammeln wissentlich keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren über unseren Service, obwohl bestimmte Websites von Drittanbietern, auf die wir verlinken, dies möglicherweise tun. Diese Websites von Drittanbietern haben ihre eigenen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien. Wir empfehlen Eltern und Erziehungsberechtigten, die Internetnutzung ihrer Kinder zu überwachen und ihre Kinder anzuweisen, niemals ohne deren Erlaubnis Informationen auf anderen Websites bereitzustellen

Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten von Verbrauchern, von denen wir tatsächlich wissen, dass sie jünger als 16 Jahre sind, es sei denn, wir erhalten eine zustimmende Genehmigung (das “Recht auf Anmeldung”) von dem Verbraucher, der zwischen 13 und 16 Jahre alt ist, oder die Eltern oder Erziehungsberechtigten eines Verbrauchers unter 13 Jahren. Verbraucher, die sich für den Verkauf personenbezogener Daten entscheiden, können künftige Verkäufe jederzeit abbestellen. Um das Widerrufsrecht auszuüben, können Sie (oder Ihr Bevollmächtigter) eine Anfrage an uns senden, indem Sie sich an uns wenden.

Wenn Sie Grund zu der Annahme, dass ein Kind unter dem Alter von 13 (oder 16), uns persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns mit ausreichend detailliert bitte uns zu ermöglichen, dass die Informationen zu löschen.

Ihre Rechte unter der CCPA

Die CCPA gewährt Einwohnern Kaliforniens bestimmte Rechte in Bezug auf ihre persönlichen Daten. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Kalifornien sind, haben Sie folgende Rechte:

  • Das Recht auf Kündigung. Sie haben das Recht, benachrichtigt zu werden, welche Kategorien personenbezogener Daten erfasst werden und für welche Zwecke die personenbezogenen Daten verwendet werden.
  • Das Recht auf Anfrage. Unter CCPA, Sie haben das Recht zu fordern, dass wir Informationen über Sie unsere Sammlung, Verwendung, Verkauf, Offenlegung für geschäftliche Zwecke und Anteil der persönlichen Daten offen zu legen. Sobald wir erhalten und Ihre Anfrage zu bestätigen, werden wir Ihnen folgende Angaben:
    • Die Kategorien von persönlichen Informationen wir über Sie gesammelt
    • Die Kategorien von Quellen für die persönlichen Informationen wir über Sie gesammelt
    • Unser Geschäft oder kommerzielle Zwecke zu sammeln oder zu verkaufen, dass persönliche Informationen
    • Die Kategorien von Dritten, mit denen wir teilen diese Daten
    • Die spezifischen Stücke von persönlichen Informationen wir über Sie gesammelt
    • Wenn wir Ihre persönlichen Daten oder offenbart Ihre persönlichen Daten für einen geschäftlichen Zweck verkauft, werden wir Ihnen folgende Angaben:
      • Die Kategorien der persönlichen Informationen Kategorien verkauft
      • Die Kategorien der persönlichen Informationen Kategorien bekannt
  • Das Recht, den Verkauf personenbezogener Daten abzulehnen (Opt-out). Sie haben das Recht uns zu richten, um Ihre persönlichen Daten nicht zu verkaufen. Um eine Opt-out-Anfrage einzureichen, kontaktieren Sie uns bitte.
  • Das Recht der persönlichen Daten zu löschen. Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen zu beantragen. Sobald wir erhalten und Ihre Anfrage bestätigen, werden wir löschen (und Direktanbieter Unser Service löschen) Ihre persönlichen Daten aus unseren Unterlagen, es sei denn, eine Ausnahme gilt. Wir können Ihre Löschanforderung verweigern, wenn die Informationen behalten für uns oder unsere Service-Provider erforderlich ist:
    • Füllen Sie die Transaktion, für die wir gesammelt, um die persönlichen Daten, bieten eine gute oder eine Dienstleistung, die Sie angefordert, Aktionen vernünftigerweise im Rahmen unserer laufenden Geschäftsbeziehung zu erwarten mit Ihnen oder auf andere Weise erfüllen unseren Vertrag mit Ihnen.
    • Erkennen von Sicherheitsvorfällen, zum Schutz gegen bösartige, täuschende, betrügerische oder illegale Tätigkeit oder verfolgen die Verantwortlichen für solche Aktivitäten.
    • Debuggen Sie Produkte, um Fehler zu identifizieren und zu reparieren, die die vorhandene beabsichtigte Funktionalität beeinträchtigen.
    • Übung freie Rede, sicherzustellen, das Recht eines anderen Verbraucher ihre Rechte auf freie Meinungsäußerung ausüben oder ausüben ein anderes Recht gesetzlich vorgesehen.
    • Beachten Sie den California Electronic Communications Privacy Act (Cal. Strafgesetzbuch § 1546 et. f.).
    • Nehmen Sie an öffentlichen oder von Experten geprüften wissenschaftlichen, historischen oder statistischen Untersuchungen im öffentlichen Interesse teil, die allen anderen geltenden Ethik- und Datenschutzgesetzen entsprechen, wenn die Löschung der Informationen die Leistung der Forschung wahrscheinlich unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, wenn Sie zuvor eine Einverständniserklärung abgegeben haben
    • Aktivieren Sie ausschließlich interne Anwendungen, die angemessen ausgerichtet mit den Erwartungen der Verbraucher basieren auf Ihre Beziehung zu uns.
    • Entspricht eine rechtliche Verpflichtung.
    • Machen Sie andere interne und rechtmäßige Nutzungen dieser Informationen, die mit dem Kontext vereinbar sind, in dem Sie ihm zur Verfügung gestellt.
  • Das Recht, nicht diskriminiert werden. Sie haben das Recht, nicht diskriminiert werden, für jede Ihrer Verbraucherrechte auszuüben, insbesondere durch:
    • Verweigern Waren oder Dienstleistungen an Sie
    • Lade unterschiedliche Preise oder Preise für Waren oder Dienstleistungen, einschließlich der Verwendung von Rabatten oder anderen Vorteilen oder der Verhängung von Sanktionen
    • Die Bereitstellung einer anderen Ebene oder Qualität von Waren oder Dienstleistungen an Sie
    • Was darauf hindeutet, dass Sie einen anderen Preis oder Preis für Waren oder Dienstleistungen oder eine andere Ebene oder Qualität von Waren oder Dienstleistungen erhalten

Trainieren Sie Ihre CCPA Datenschutzrechte

Um alle Ihre Rechte im Rahmen der CCPA auszuüben, und wenn Sie Ihren Wohnsitz Kalifornien sind, kontaktieren Sie uns:

Sie oder eine Person nur mit dem California Secretary of State registriert, dass Sie bevollmächtigen zu handeln, kann eine nachprüfbare Anfrage an Ihre persönlichen Daten vornehmen.

Ihre Anfrage uns muss:

  • Für ausreichende Informationen, die sie erlaubt, vernünftig überprüfen Sie die Person sind, über die wir persönliche Informationen oder einen Bevollmächtigten gesammelt
  • Beschreiben Sie Ihre Anfrage mit ausreichend Detail, das uns ermöglicht, richtig zu verstehen, zu bewerten und reagieren auf sie

Wir können nicht auf Ihre Anfrage oder stellen Ihnen die erforderlichen Informationen reagieren, wenn wir es nicht können:

  • Überprüfen Sie Ihre Identität oder Behörde den Antrag zu machen
  • Und bestätigen, dass die persönlichen Informationen beziehen sich auf Sie

Wir werden offen legen und die erforderlichen Informationen liefern kostenlos innerhalb von 45 Tagen nach Ihrer nachprüfbaren Anfrage erhält. Die Zeitdauer, die erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen kann um weitere 45 Tage einmal verlängert werden, wenn angemessene notwendige und mit Vorankündigung.

Alle von uns bereitgestellten Angaben gelten nur für den Zeitraum von 12 Monaten vor Eingang der überprüfbaren Anfrage.

Für Datenportabilität Anfragen, wählen wir ein Format Ihre persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen, die leicht einsetzbar ist und sollen Ihnen ermöglichen, die Informationen von einer Einheit zu einer anderen Einheit ohne Behinderung zu übertragen.

Verkaufen Meine persönlichen Informationen

Sie haben das Recht, den Verkauf Ihrer persönlichen Daten abzulehnen. Sobald wir empfangen und bestätigen, von Ihnen eine überprüfbare Verbraucher Anfrage werden wir Ihre persönlichen Daten Verkauf stoppen. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte.

Die Service-Provider arbeiten wir mit (zum Beispiel unsere Analytik oder Werbepartner) kann Technologie auf dem Service verwenden, die persönliche Informationen verkauft, wie durch die CCPA Gesetz definiert. Wenn Sie die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für interessenbezogene Werbezwecke und diese potenziellen Verkäufe im Sinne des CCPA-Gesetzes deaktivieren möchten, können Sie dies tun, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen.

Bitte beachten Sie, dass jede Deaktivierung spezifisch für den von Ihnen verwendeten Browser ist. Unter Umständen müssen Sie auf jedem Browser heraus entscheiden, dass Sie verwenden.

Webseite

Sie können den Empfang von Anzeigen deaktivieren, die so personalisiert sind, wie sie von unseren Dienstanbietern geliefert werden, indem Sie unseren Anweisungen im Service folgen:

Durch das Deaktivieren wird ein Cookie auf Ihrem Computer abgelegt, das nur für den Browser gilt, den Sie zum Deaktivieren verwenden. Wenn Sie Browser ändern oder die Cookies von Ihrem Browser gespeichert löschen, müssen Sie erneut deaktivieren.

Mobile Geräte

Ihr mobiles Gerät kann Ihnen die Möglichkeit der Verwendung von Informationen zu entscheiden, sich über die Anwendungen, die Sie verwenden, um Sie Anzeigen zu dienen, die auf Ihre Interessen ausgerichtet sind:

  • “Deaktivieren von interessenbezogenen Anzeigen” oder “Deaktivieren der Anzeigenpersonalisierung” auf Android-Geräten
  • ” Begrenztes Werbe-Tracking ” auf iOS-Geräten

Sie können auch durch eine Änderung der Einstellungen auf dem mobilen Gerät die Sammlung von Standortinformationen von Ihrem mobilen Gerät stoppen.

” Nicht verfolgen ” Politik als Pflicht von California Online Privacy Protection Act (CalOPPA)

Unser Service reagiert nicht auf Do Not Track-Signale.

einige Websites Dritter tun verfolgen Sie Ihre Browsing-Aktivitäten jedoch. Wenn Sie solche Webseiten besuchen, können Sie Ihre Einstellungen in Ihrem Web-Browser so einstellen, Websites zu informieren, dass Sie nicht wollen, verfolgt werden. Sie können oder deaktivieren DNT aktivieren, indem Sie die Einstellungen oder Einstellungen Seite des Web-Browsers zu besuchen.

Datenschutz für Kinder

Unser Service nicht alle Personen unter 13 Jahren richten. Wir nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 13 Jahren. Wenn Sie sind ein Elternteil oder Vormund und Sie wissen, dass Ihr Kind uns mit persönlichen Daten, kontaktieren Sie uns zur Verfügung gestellt hat. Wenn wir bewusst geworden, dass wir personenbezogene Daten von jedermann gesammelt haben, unter dem Alter von 13 ohne Überprüfung der Zustimmung der Eltern, nehmen wir Schritte, dass die Informationen von unseren Servern zu entfernen.

Wenn wir brauchen erfordert für die Verarbeitung Ihre Daten und Ihr Land auf Zustimmung als Rechtsgrundlage stützen Zustimmung eines Elternteils, können wir Ihre Eltern zustimmen müssen, bevor wir sammeln und diese Informationen verwenden.

Ihre kalifornischen Datenschutzrechte (kalifornisches Shine the Light-Gesetz)

Gemäß Abschnitt 1798 des kalifornischen Zivilgesetzbuchs (kalifornisches Shine the Light-Gesetz) können Einwohner Kaliforniens, die eine Geschäftsbeziehung mit uns unterhalten, einmal im Jahr Informationen über die Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten an Dritte für Direktmarketingzwecke Dritter anfordern.

Wenn Sie weitere Informationen gemäß dem California Shine the Light-Gesetz anfordern möchten und in Kalifornien ansässig sind, können Sie uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren.

Datenschutzrechte für kleinere Benutzer in Kalifornien (California Business and Professions Code, Abschnitt 22581)

Gemäß Abschnitt 22581 des California Business and Professions Code können Einwohner Kaliforniens unter 18 Jahren, die registrierte Benutzer von Online-Websites, -Diensten oder -Anwendungen sind, die Entfernung von Inhalten oder Informationen, die sie öffentlich veröffentlicht haben, anfordern und erhalten.

Um die Entfernung solcher Daten zu beantragen und wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, können Sie uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren und die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse angeben.

Beachten Sie, dass Ihre Anfrage nicht garantiert vollständige oder umfassende Entfernung von Inhalten oder Informationen online veröffentlicht und dass das Gesetz nicht zulassen oder vorschreiben Entfernung unter bestimmten Umständen.

Links zu anderen Websites

Unser Service kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Dritten Link klicken, werden Sie auf diesen Dritten Website gerichtet werden. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzerklärung jeder Website Sie besuchen zu überprüfen.

Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites Dritter oder Dienstleistungen.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem Sie auf dieser Seite auf die neue Datenschutzerklärung veröffentlichen.

Wir lassen Sie wissen, per E-Mail and/or ein deutlicher Hinweis auf unserer Dienstleistung, die vor der Änderung Wirksamwerdens und aktualisiert die ” Zuletzt aktualisiert ” Datum oben auf dieser Datenschutzrichtlinie.

Es wird empfohlen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie sind wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Kontaktiere uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie Kontakt mit uns auf:

  • Durch email: dataprotection@rjginc.com
  • Durch den Besuch dieser Seite auf unserer website: http://www.rjginc.com/privacy
  • Rufen Sie uns an: 001 231-947-3111 und fragen Sie nach dem „Data Protection Team“
  • Online-Formular diese Seite: https://rjginc.com/data-request/
  • Senden Sie einen Brief an:

RJG, Inc.

3111 Park Drive Dr.

Traverse City, MI 49686

Vereinigte Staaten

Attn: Datenschutz

 

 

Daten Breach Notification

Im Falle eines Systembruch, werden wir Sie per E-Mail oder Telefon innerhalb von 72 Stunden informieren. Wir werden Ihnen auch genommen Minderungsschritte informieren.

Wir werden innerhalb von 30 Tagen auf Datenanforderungen reagieren.

 

 

Privacy Shield Informationen

Ab 16. Juli 2020 hat der Gerichtshof der Europäischen Union Privacy Shield ab 2020 Juli für ungültig erklärt. Die US Federal Trade Commission bedarf der vorherigen Teilnehmer ihre Verpflichtungen zu halten. Während die Leitungsgremien an einem Ersatz arbeiten, hat RJG eine Standardvertragsklausel / Datenverarbeitungsvereinbarung mit Zoho Corporation unterzeichnet. RJG hat im Rahmen unseres Serviceabonnements auch eine Standardvertragsklausel / Datenverarbeitungsvereinbarung mit Amazon Web Services und Microsoft Office 365

Weitere Informationen sind auf Anfrage erhältlich.

RJG®, INC. Entspricht den EU-USA. Privacy Shield Framework und Swiss-U.S. Privacy Shield Framework, wie vom US-Handelsministerium festgelegt, in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten, die von der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich und / oder der Schweiz in die Vereinigten Staaten übertragen wurden.  RJG®, INC. Ist an das Department of Commerce bescheinigt, dass sie an die Privacy Shield Grundsätze hält.  Wenn es einen Konflikt zwischen den in dieser Datenschutzerklärung und die Privacy Shield Grundsätze gelten die Privacy Shield Grundsätze regeln.  Um mehr zu erfahren über die Privacy Shield Programm und unsere Zertifizierung zu erhalten, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/

In Übereinstimmung mit dem Privacy Shield Principles, RJG®, INC. Commits zu lösen Beschwerden über unsere Erhebung oder Verwendung Ihrer persönlichen Daten.  EU und Schweizer Personen mit Anfragen oder Beschwerden in Bezug auf unsere Privacy Shield Politik sollte zunächst Kontakt RJG® den Datenschutzbüro unter: dataprotection@rjginc.com

Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung, wenn eine Datenschutzbeschwerde oder Streitigkeit nicht durch RJG, Inc. interner Prozesse gelöst werden, RJG, Inc. vereinbart im VeraSafe Privacy Shield Streitschlichtungsverfahren zu beteiligen. Vorbehaltlich der Bedingungen des VeraSafe Privacy Shield Streitschlichtungsverfahren wird VeraSafe eine angemessene Inanspruchnahme kostenfrei zu Ihnen. Um eine Beschwerde mit VeraSafe unter dem Privacy Shield Dispute Resolution Procedure-Datei, geben Sie bitte die erforderlichen Informationen zu VeraSafe hier: https://www.verasafe.com/privacy-services/dispute-resolution/submit-dispute/

RJG®, INC. Mit dem EU-Datenschutzbehörden (DSB) zusammenarbeiten und entsprechen den Rat gegeben von diesen Behörden im Hinblick auf dem menschlichen Daten aus der EU im Rahmen des Arbeitsverhältnisses übertragenen Mittel.

RJG, INC. Unterliegt den Untersuchungs- und Durchsetzungsbefugnisse der Federal Trade Commission (FTC).

Es ist möglich, unter bestimmten Umständen für die einzelne bindendes Schiedsverfahren zu berufen.

RJG®, INC., Offenbart persönliche Daten an unsere Drittanbieter durchzuführen, um das Geschäft mit unseren Kunden, die Produkt- und Ausbildung umfasst den Verkauf und bieten Kunden-Support und andere Funktionen. Diese Anbieter sind:

  • Kundenbeziehungsmanagementsystem (CRM)
  • Enterprise Resource Planning System (ERP)
  • Cloud-Server-Hosting-Anbieter
  • Tools für die Zusammenarbeit (einschließlich E-Mail, Projektverfolgung)
  • Versandsoftware
  • Lernmanagementsystem (LMS)
  • Website-Management-System
  • Handelsvertreter im Vertrag mit RJG

Die Art der Daten, die wir mit diesen Dritten zu teilen ist:

  • Vorname
  • Nachname
  • Name der Firma
  • Unternehmen E-Mail-Adresse
  • Berufsbezeichnung
  • Unternehmen Adresse
  • Unternehmen Ort
  • Firmenstaat / Provinz / Region
  • Unternehmen Land
  • Postleitzahl des Unternehmens
  • Firmentelefonnummer: 2319473111
  • Per Post: Bewertungstestergebnisse

 

RJG®, INC. Hat Haftung im Falle von Weiterübermittlung an Dritte

RJG, INC. Praktiken BIPR Compliance für alle Personen unabhängig von Aufenthaltsland.